Filter schließen
  •  
  •  
von bis
2 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
- 9 %
Eiche Landhausdiele Old Style
Eiche Landhausdiele Old Style
Landhausdielen im Old Style. Parkett mit eingearbeiteten "Schwalbenschwänzen". Diese Verlegung war früher die traditionelle Befestigung von Dielen. Die Landhausdielen haben einen gealterten Charakter, die Längsrisse sind schwarz...
- 10 %
Eiche Landhausdiele old fashion - hell -
Eiche Landhausdiele old fashion - hell -
Landhausdielen mit rustikaler, antiker Oberfläche. Sehr stark gebürstet und mit schwarz ausgearbeiteten Längsrissen. Wir nennen das bei uns: 3D-Bürstung. Das gibt eine wunderbare Haptik und einen einzigartigen Vintagelook. Die...
- 17 %
Eiche Landhausdiele old fashion - XXL
Eiche Landhausdiele old fashion - XXL
Landhausdielen mit rustikaler, antiker Oberfläche in der Breite von 305 mm! . Eine super Breite Landhausdiele die in großen Räumen zur Geltung kommt. Sehr stark gebürstet und mit schwarz ausgearbeiteten Längsrissen und Ästen. Tief...
- 14 %
Eiche Landhausdiele old Styl - Altholz hell -
Eiche Landhausdiele old Styl - Altholz hell -
Landhausdielen mit rustikaler, antiker Oberfläche. Die Breite dieser Dielen ist mit 220 mm Breite und 2,20 m Länge schon sehr außergewöhnlich, für ein Parkett. Sehr stark gebürstet und mit schwarz ausgearbeiteten Längsrissen. Wir nennen...
- 13 %
Eiche Landhausdiele old Styl - Altholz geräuchert
Eiche Landhausdiele old Styl - Altholz geräuchert
Landhausdielen mit rustikaler, antiker Oberfläche. Die Breite dieser Dielen ist mit 220 mm Breite und 2,20 m Länge schon sehr außergewöhnlich, für ein Parkett. Sehr stark gebürstet und mit schwarz ausgearbeiteten Längsrissen. Wir nennen...
Esco, Eiche Schichtparkett, Karel IV.
Esco, Eiche Schichtparkett, Karel IV.
Eiche Landhausdiele, natürlich und exklusiv Mit Holz fühlen wir uns wohl: Ob Schiffe aus Holz, Möbel, oder Tischplatten, nur Holz hat diese eigene, heimelige Ausstrahlung, die sie z.B. in Blockhütten und Saunen sofort spüren. Es schafft...
Esco, Eiche Schichtparkett, Kolonial
Esco, Eiche Schichtparkett, Kolonial
Eiche Landhausdiele, natürlich und exklusiv Mit Holz fühlen wir uns wohl: Ob Schiffe aus Holz, Möbel, oder Tischplatten, nur Holz hat diese eigene, heimelige Ausstrahlung, die sie z.B. in Blockhütten und Saunen sofort spüren. Es schafft...
Esco, Eiche Schichtparkett, Pelgrim
Esco, Eiche Schichtparkett, Pelgrim
Eiche Landhausdiele, natürlich und exklusiv Mit Holz fühlen wir uns wohl: Ob Schiffe aus Holz, Möbel, oder Tischplatten, nur Holz hat diese eigene, heimelige Ausstrahlung, die sie z.B. in Blockhütten und Saunen sofort spüren. Es schafft...
Esco, Eiche Schichtparkett, Moravia
Esco, Eiche Schichtparkett, Moravia
Eiche Landhausdiele, natürlich und exklusiv Mit Holz fühlen wir uns wohl: Ob Schiffe aus Holz, Möbel, oder Tischplatten, nur Holz hat diese eigene, heimelige Ausstrahlung, die sie z.B. in Blockhütten und Saunen sofort spüren. Es schafft...
Esco, Eiche Schichtparkett, Bohemia
Esco, Eiche Schichtparkett, Bohemia
Eiche Landhausdiele, natürlich und exklusiv Mit Holz fühlen wir uns wohl: Ob Schiffe aus Holz, Möbel, oder Tischplatten, nur Holz hat diese eigene, heimelige Ausstrahlung, die sie z.B. in Blockhütten und Saunen sofort spüren. Es schafft...
Esco, Eiche Schichtparkett, Harfa
Esco, Eiche Schichtparkett, Harfa
Eiche Landhausdiele, natürlich und exklusiv Mit Holz fühlen wir uns wohl: Ob Schiffe aus Holz, Möbel, oder Tischplatten, nur Holz hat diese eigene, heimelige Ausstrahlung, die sie z.B. in Blockhütten und Saunen sofort spüren. Es schafft...
Esco, Eiche Schichtparkett, Harfa Vintage
Esco, Eiche Schichtparkett, Harfa Vintage
Eiche Landhausdiele, natürlich und exklusiv Mit Holz fühlen wir uns wohl: Ob Schiffe aus Holz, Möbel, oder Tischplatten, nur Holz hat diese eigene, heimelige Ausstrahlung, die sie z.B. in Blockhütten und Saunen sofort spüren. Es schafft...
2 von 3

Parkett – ein schöner und natürlicher Fußboden

Parkett ist nicht gleich Parkett – allein die Holzart gibt Ihnen viel Gestaltungsspielraum. Die Oberflächenbehandlung sorgt für zahlreiche weitere Möglichkeiten.

 

Die Maserung

Die zahlreichen Holzarten unterscheiden sich durch ihre Maserung und die Menge der Asteinschlüsse. Letztere lassen einen Fußboden sehr natürlich, lebendig und manchmal rustikal wirken. Das Bürsten der Oberfläche bringt die natürliche Struktur von Holz noch deutlicher hervor. Parkettböden aus Holz mit weniger ausgeprägter Maserung strahlen Ruhe aus.

Die Parkettart und die Fasen

Einen ebenso großen Einfluss auf die Gesamtoptik Ihres Fußbodens hat die Wahl der Parkettart. Bei Ein-Stab-Parkett ist pro Diele ein Stück Edelholz angebracht. Gleiches gilt für Parkett in Landhausdielenoptik. Bei Drei-Stab-Parkett oder Schiffsboden sind mehrere Stäbe Edelholz auf einer Diele angebracht. Beachten Sie außerdem, dass alle vier Kanten oder die beiden Kanten an den Längsseiten gefast sein können. Diese leichten Abschrägungen – Fasen genannt – lassen zwischen den einzelnen Dielen eines Parkettbodens kleine Fugen entstehen. Sie haben optisch einen ähnlichen Effekt wie die Fugen zwischen Fliesen.

Die Oberfläche

Sie haben die Wahl zwischen geöltem, gewachstem oder lackiertem Parkett. Bei geöltem oder gewachstem Parkettboden findet ein guter Luft- und Feuchtigkeitsaustausch statt. Das fördert das Raumklima. Ein mit Lack versiegeltes Parkett ist pflegeleicht, denn die vollständig geschlossene Oberfläche lässt sich einfach reinigen. Sie verhindert, dass verschüttete Flüssigkeiten und Schmutz in das Holz eindringen. Falls Sie ganz persönliche Vorstellungen haben, wie Sie Ihren neuen Parkettfußboden gestalten möchten, können Sie bei uns auch unbehandeltes Parkett kaufen.

Die Nutzschicht

Achten Sie bei Parkett Sie auf die Stärke der Nutzschicht. Fertigparkett, das für Heimwerker bestens geeignet ist, besteht aus mehreren Lagen. Die oberste Schicht ist die Nutzschicht aus Edelholz und sollte möglichst dick sein, damit Sie das Parkett später abschleifen können. Auf diese Weise entfernen Sie unschöne Gebrauchsspuren. Damit wirkt Ihr Boden auf nach Jahrzehnten wieder wie neu. Das Abschleifen können Sie umso häufiger wiederholen, je dicker die Nutzschicht ist. Ihre Stärke liegt oft im Bereich zwischen 2,5 und 5 mm Millimetern. Schwächer als 2.5 mm sollte die Nutzschicht nicht sein. 

Die Mittellage

Ein weiteres wichtiges Kriterium beim Kauf von Parkett ist die Mittellage. Sie verleiht dem Boden beim Begehen die nötige Stabilität und sollte daher aus einem hochwertigen Material bestehen. Firmen wie Esco die Parkettböden in einer besonders guten Qualität anbieten, nutzen für die Mittellagen deshalb Nadelholz, Sie sind daher sehr stabil und belastbar.

Parkett selbst verlegen

Einen Parkettboden selbst zu verlegen, ist nicht schwer, denn bei den meisten Produkten auf unsere Seite handelt es sich um Klickparkett. Dank der Klickverbindungen entsteht eine gleichmäßige und ebene Oberfläche. Wenn Sie Spaß an handwerklichen Tätigkeiten haben, empfehlen wir Ihnen, Ihren neuen Parkettboden selbst zu verlegen.

 

Wir beraten einfach, einfach. Wertig, langlebig und nicht jedem, kurzfristigen Trend folgend. Ein Holzboden ist eine Investition in Nachhaltigkeit und Langlebigkeit. Kein kurzfristiger Trend, der in 10 Jahren unansehnlich sein sollte, oder gar aus der Mode ist. Wir beraten Sie fundiert und individuell. Schicki-micki ist nicht unsere Intention, ebenso wenig wie das schönreden von dünnen Nutzschichten. Wir verkaufen Naturböden mit Anspruch auf Wohngesundheit und Nachhaltigkeit. Schauen sie vorbei und lassen Sie sich beraten.