Filter schließen
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Cumaru Rhombusleisten 20 x 68 mm
Cumaru Rhombusleisten 20 x 68 mm
Cumaru kommt aus Südamerika. Die Maserung vom Holz ist sehr ansprechend und Teak ähnlich. Daher wird Cumaru auch als brasilian Teak bezeichnet. wobei die Bezeichnung irrführend ist und wir diese nicht verwenden. Das Holz hat eine sehr...
Robinie Kantholz, Balken, 10x10 cm
Robinie Kantholz, Balken, 10x10 cm
Diese Kanthölzer aus Robinie sind im Prinzip splintfrei geschnitten. Der Schnitt erfolgt auf einer Bandsäge und ergibgt einen feinen Sägeschnitt. Die Enden können etwas vom trocknen gerissen sein. Gut als Unterkonstruktion und als...
Robinie Kantholz, Latten, 4x6 cm
Robinie Kantholz, Latten, 4x6 cm
Diese Latten aus Robinie sind im Prinzip splintfrei geschnitten. Der Schnitt erfolgt auf einer Bandsäge und ergibgt einen feinen Sägeschnitt. Die Enden können etwas vom trocknen gerissen sein. Gut als Unterkonstruktion und als...
MOSO Bambus Terrassendielen 20x178 mm
MOSO Bambus Terrassendielen 20x178 mm
MOSO Bamboo X-treme ist eine massive, hoch verdichtete Terrassendiele aus verpressten Bambus-Streifen. Damit sind diese Dielen bestens für den Einsatz im Garten- und Landschaftsbau geeignet, besonders als Terrassendielen. Eine...
Helpo Montage Set
Helpo Montage Set
Wir bieten Ihnen hier ein Montage Set für einen präzisen Fugenabstand von 5, 6, 7, oder 8 mm zwischen den Terrassendielen, sowie exakte Bohrungen von 15, 20 oder 25 mm zum Seitenholz. In diesem Set ist ausdem enthalten der...
21,00 € * pro Packung
- 32 %
TIPP!
Robinie Rancherzaunbretter, Bonazabretter ca. 22 mm stark
Robinie Rancherzaunbretter, Bonazabretter ca....
Robinienbretter unbesäumt. 12-18 cm breit. Die unregelmäßigen Kanten sind entrindet. Die Breitseiten haben einen feinen Bandsägeschnitt. Die Robinie hat nach DIN EN 350-2 die Dauerhaftigkeitsklasse 1-2 und ist damit deutlich langlebiger...
- 33 %
TIPP!
Mukulungu (Afri Kulu) Terrassendielen, 25*140 mm, KD, glatt/glatt
Mukulungu (Afri Kulu) Terrassendielen, 25*140...
Schön hart, schön langlebig, schön, schön...... Mukulungu (Afri Kulu) Terrassendielen mit hervorragenden Eigenschaften. Das Hartholz aus Afrika wirkt nicht nur elegant und dekorativ, sonder ist gleichzeitig auch noch extrem dauerhaft und...
- 31 %
TIPP!
Mukulungu (Afri Kulu) Terrassendielen, 25*140 mm, KD, glatt/glatt
Mukulungu (Afri Kulu) Terrassendielen, 25*140...
Schön hart, schön langlebig, schön, schön...... Mukulungu (Afri Kulu) Terrassendielen mit hervorragenden Eigenschaften. Das Hartholz aus Afrika wirkt nicht nur elegant und dekorativ, sonder ist gleichzeitig auch noch extrem dauerhaft und...
Mukulungu (Afri Kulu) Terrassendielen, 25*140 mm, KD, glatt/glatt- Shorts
Mukulungu (Afri Kulu) Terrassendielen, 25*140...
Schön hart, schön langlebig, schön, schön...... Mukulungu (Afri Kulu) Terrassendielen mit hervorragenden Eigenschaften. Das Hartholz aus Afrika wirkt nicht nur elegant und dekorativ, sonder ist gleichzeitig auch noch extrem dauerhaft und...
- 29 %
TIPP!
Tali Terrassendielen A-Ware, 21x115 mm, glatt / fein geriffelt
Tali Terrassendielen A-Ware, 21x115 mm, glatt /...
Sonderposten von unserem Lieferanten aus Ghana: Tali-Terrassendiele A-Ware. Tali ist eine der schwersten und stabilsten Holzarten überhaupt. Auch Pilze und Schädlinge können dem festen und dichten Material kaum etwas anhaben. Daher wurde...
TIPP!
Bongossi, Terrassendiele, 40x140 mm
Bongossi, Terrassendiele, 40x140 mm
Diese Bohlen bieten wir als Alternative zum Bangkirai an. Die Bohlen haben wir in 40*140 mm glatt gehobelt am Lager. Auch als kurze Ware, zweiseitig verlegefertig gekappt. z.B., 1,40 m lang. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältniss. Sehr...
Kempas Terrassendielen, 21x145 mm, A-Ware, glatt / fein geriffelt
Kempas Terrassendielen, 21x145 mm, A-Ware,...
Das nur wenig bekannte Holz Kempas gehört zu den qualitativ hochwertigsten Hölzern aus dem südostasiatischen Raum. Die Struktur wirkt sehr dekorativ und erinnert etwas an Mahagoni. Das Kernholz ist in frischem Zustand leicht rosafarben...
1 von 3

Produktinfo: Massive Hartholz Terrassendielen

Seit mehr als 30 Jahren vertreibt holz-wohnen-garten.de Terrassendielen aus Holz. Diese bestehen aus heimische Holzarten und Holzarten aus dem Import wie z.B. aus Afrika, und Russland. Die Holzarten haben zum Teil unterschiedlich stark ausgeprägte Eigenschaften, wie Farbvariationen, Risse, Ausharzungen und Verastungen. Zu unseren beliebtesten Sorten gehören z. B. die Robinie Terrassendielen oder auch Cumaru Terrassendielen.

 

Die Belüftung der Hartholz Terrassendielen

Holzdielen sind atmungsaktiv. Feuchtigkeit kann aufgenommen werden, bzw. wirdwieder abgegeben. Mindesteinbaumaß zum Grund 2,5 cm ab Brettunterkante.

 

Haltbarkeit/Wetterbeständigkeit

Die langfristige Haltbarkeit steht im Zusammenhang mit der natürlichen, eigenen Widerstandsfähigkeit der Holzart, sowie der fachgerechten Verbauung. Wasser muss immer schnell abfließen können. Staunässe ist zu vermeiden. Die Unterkonstruktion sollte aus dauerhaftem Hartholz gebaut werden, da die Unterkonstruktion deutlich mehr belastet wird als die Deckdielen. Die Deckdielen mit guter bis sehr guter Widerstandsfähigkeit brauchen nur aus optischen Gründen gepflegt/geölt werden. Hölzer mit mäßiger Widerstandsfähigkeit 3-4 sollten alle 3 Jahre, aus Gründen der längeren Nutzungsdauer, gepflegt werden.

 

Eigenschaften von Holz

Durch die Bewitterung können urtypische Eigenschaften wie Unebenheiten, Verastungen, Farbabweichungen, Risse und Harzaustritt verstärkt werden. Es verändert sich das Maß in der Breite, was es zu beachten gilt. Die Maßveränderungin der Länge kann unberücksichtigt bleiben. Dadurch, dass Holz Wasser aufnimmt bzw. wieder abgibt, quillt das Holz auf bzw. schrumpft es zusammen. Das führt bei Holz zu Rissen, sogenannte Trockenrisse. Die Oberfläche trocknet schnell und bekommt Schwund, der Brettkern trocknet langsamer, bleibt noch breit und dietrockenere Außenschicht bekommt einen Riss, vorzustellen wie eine „zu enge Hose“. Davon betroffen ist die Oberfläche, die Äste und die Brettenden. Das kann man nicht ausschließen. Es handelt sich um eine nicht ausschließbare Eigenschaft von Holz, welche vermieden werden kann. Durch Ölen der Oberfläche kann das reduziert nicht zu heiß. Hartholz Terrassendielen sind Gebrauchsgegenstände, die täglich beansprucht werden. Die Beurteilung der Oberfläche geschieht im Stehen, aus der Mitte der Fläche. Abfühlen und Beobachtungen in gebückter oder kniender Haltungscheiden aus, da sie dem Gebrauchszweck einer Terrasse widersprechen.

 

 

Splitter, Krümmungen, Farben

Holz kann splittern und kann - rein juristisch - niemals als Barfußboden verkauft werden - dies ist bei der Fertigung der verschiedenen Hartholz Terrassendielen zu beachten. Trotzdem sind viele Bootsdecks aus Holz. Splitter können nachträglich durch Abplatzungen entstehen. Das lässt sich auch nicht durch eine Premiumsortierung vermeiden. Lange Bretter neigen zu Krümmungen, die beim Verbau einfach gerade gezogen werden können. Die natürliche Färbung der Bretter kann in den einzelnen Holzarten variieren. Nur bei einer Premiumsortierung versucht maneine Farbharmonie zu erreichen. Holz, egal wie teuer und welche Sortierung, wird ohne farbliche Behandlung grau werden.

 

Pflege

Allgemeine Reinigungsarbeiten bei den Hartholz Terrassendielen sollten 1x jährlich erfolgen. Dauerhafte Hölzer mit guter bis sehr guter Widerstandfähigkeit können, aus Gründen der Optik, alle 2 Jahre geölt werden. Mäßig dauerhafte Hölzer sollten alle 2-3 Jahre, aus Gründen der Nutzungsdauer, mit wirkstoffhaltigen Pflegemitteln geölt werden. Schäden wie Brandspuren oder Abplatzungen (Splitter) lassen sich mit Schleifpapier schnell und einfach beheben. Dabei ist es von Vorteil, wenn die Dielen nicht geriffelt sondern glatt gehobelt sind.

 

Qualitäten der Hartholz Terrassendielen

Eine Bangkirai Terrassendiele wächst so im Wald wie sie ist. Darauf hat keiner Einfluss, im Gegensatz zu WPC Terrassendielen, die durch eingesparte Zusammensetzung der Rohstoffe günstiger produziert werden können. Im Bezug auf die Dauerhaftigkeit gibt es zwischeneiner B-Ware und einer Premiumqualität der selben Holzart oft nur wenig Unterschiede. Die Unterschiede zwischen A und B, bzw. Standard- u. Premium, werden durch das jeweilige Empfinden der Käufer definiert. Es beschränkt sich zumeist auf  optische Eigenschaften wie z.B. Farbharmonie der Bretter, oder sehr glatt gehobelt etc. Das wird subjektiv nach Kundenwahrnehmung entschieden. Es geht um das Erscheinungsbild des Bretter, nicht um die zugesicherte Eigenschaft einer langen Gebrauchsfähigkeit an sich. Es gibt keine in DIN, EN oder sonstigen Regelungen enthaltene Qualitätsnormen für Hartholz Terrassendielen.

>> Zurück zur Übersicht aller unserer Terrassendielen