Robinie Holzartenbeschreibung

Name: Robinie Herkunft : Deutschland
Farbe : Braun bis goldton Haltbarkeit: sehr gut/1

Eigenschaften:
Sehr hartes und schweres Laubholz mit hoher Widerstandsfähigkeit gegen Holzschädlinge. Robinie ist ein äußerst elastisches Holz, mit ähnlich guten Eigenschaften wie Esche. Robinie neigt im trockenen Zustand nur sehr wenig zu hohem Schwund- und Quellverhalten. Bei allen konstruktiven Verwendungen sind wegen der sehr hohen Festigkeitswerte erhebliche Dimensionseinsparungen, im Vergleich mit leichteren Hölzern möglich. Robinie findet überwiegend Verwendung
Im Garten-Landschafsbau, sowie für Türen, Fenster, Zäune, Holz für Treppen und Parkett, sowie für Möbel. Idealerweise wird das Holz in der Außenanwendung eingesetzt, da es sehr dauerhaft ist. Z.b.: Lawinenverbau, Pfähle, Terrassendielen, Gartenmöbel. Das Holz der Robinie ist giftig. Insbesondere die frische Rinde kann auch schon bei wenig Mengen, die von Tieren gefressen wird, zum Tode führen. Deshalb werden ausschließlich entrindete Waren im Handel angeboten. Z.b.: Für Kinderspielgeräte, oder Weideeinzäunungen. 

Verwendung und Bearbeitung:
Robinie ist trotz der Härte mit scharfen Werkzeugen gut zu bearbeiten. Vorbohren ist unerlässlich. Bei trockenem Holz stumpfen die Werkzeuge schneller. Robinie neigt beim trocknen zu oberflächlichen, sehr feinen Haarrissen. Auf Grund des geringen Quellverhaltens, können Sie Robinie auch verdeckt mit der DNS-Klammer befestigen. Wenn die Bretter verschraubt werden sollen, muss mit Edelstahlschrauben gearbeitet werden um schwarze Reaktionsverfärbungen zu vermeiden. Die Kopfenden können Sie mit Stirnholzschuzt behandeln und Endrisse zu minimieren.

Im Großen und Ganzen ein sehr schönes, vielseitiges und dauerhaftes Holz. Der Baum wächst allerdings recht unregelmäßig, so das die Ausbeute, insbesondere an starken und langen Stücken, sehr überschaubar ist. Zudem ist das Holz deshalb - als gesägte Ware, Bretter, Kanthölzer, etc. - auch nicht gerade sehr preiswert.

Nachfolgend zeigen wir Ihnen Holzprodukte aus Robinie:

Name: Robinie Herkunft : Deutschland Farbe : Braun bis goldton Haltbarkeit: sehr gut/1 Eigenschaften: Sehr hartes und schweres Laubholz mit hoher Widerstandsfähigkeit gegen Holzschädlinge.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Robinie Holzartenbeschreibung

Name: Robinie Herkunft : Deutschland
Farbe : Braun bis goldton Haltbarkeit: sehr gut/1

Eigenschaften:
Sehr hartes und schweres Laubholz mit hoher Widerstandsfähigkeit gegen Holzschädlinge. Robinie ist ein äußerst elastisches Holz, mit ähnlich guten Eigenschaften wie Esche. Robinie neigt im trockenen Zustand nur sehr wenig zu hohem Schwund- und Quellverhalten. Bei allen konstruktiven Verwendungen sind wegen der sehr hohen Festigkeitswerte erhebliche Dimensionseinsparungen, im Vergleich mit leichteren Hölzern möglich. Robinie findet überwiegend Verwendung
Im Garten-Landschafsbau, sowie für Türen, Fenster, Zäune, Holz für Treppen und Parkett, sowie für Möbel. Idealerweise wird das Holz in der Außenanwendung eingesetzt, da es sehr dauerhaft ist. Z.b.: Lawinenverbau, Pfähle, Terrassendielen, Gartenmöbel. Das Holz der Robinie ist giftig. Insbesondere die frische Rinde kann auch schon bei wenig Mengen, die von Tieren gefressen wird, zum Tode führen. Deshalb werden ausschließlich entrindete Waren im Handel angeboten. Z.b.: Für Kinderspielgeräte, oder Weideeinzäunungen. 

Verwendung und Bearbeitung:
Robinie ist trotz der Härte mit scharfen Werkzeugen gut zu bearbeiten. Vorbohren ist unerlässlich. Bei trockenem Holz stumpfen die Werkzeuge schneller. Robinie neigt beim trocknen zu oberflächlichen, sehr feinen Haarrissen. Auf Grund des geringen Quellverhaltens, können Sie Robinie auch verdeckt mit der DNS-Klammer befestigen. Wenn die Bretter verschraubt werden sollen, muss mit Edelstahlschrauben gearbeitet werden um schwarze Reaktionsverfärbungen zu vermeiden. Die Kopfenden können Sie mit Stirnholzschuzt behandeln und Endrisse zu minimieren.

Im Großen und Ganzen ein sehr schönes, vielseitiges und dauerhaftes Holz. Der Baum wächst allerdings recht unregelmäßig, so das die Ausbeute, insbesondere an starken und langen Stücken, sehr überschaubar ist. Zudem ist das Holz deshalb - als gesägte Ware, Bretter, Kanthölzer, etc. - auch nicht gerade sehr preiswert.

Nachfolgend zeigen wir Ihnen Holzprodukte aus Robinie:

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Robinie Pfähle 6-8 cm / 2,00 m
Robinie Pfähle 6-8 cm / 2,00 m
dekorativ, fest, belastbar Robinie wird oft als falsche Akazie bezeichnet. Es ist das witterungsbeständigste Holz Europas und eignet sich idealer Weise für Anwendungen im Außenbereich, für eine naturnahe Gestaltung wie z.B. Zaun- und...
Robinie Pfähle 8-10 cm / 1,80 m
Robinie Pfähle 8-10 cm / 1,80 m
dekorativ, fest, belastbar Robinie wird oft als falsche Akazie bezeichnet. Es ist das witterungsbeständigste Holz Europas und eignet sich idealer Weise für Anwendungen im Außenbereich, für eine naturnahe Gestaltung wie z.B. Zaun- und...
Robinie Pfähle, 10-12 cm / 2,25 m
Robinie Pfähle, 10-12 cm / 2,25 m
dekorativ, fest, belastbar Robinie wird oft als falsche Akazie bezeichnet. Es ist das witterungsbeständigste Holz Europas und eignet sich idealer Weise für Anwendungen im Außenbereich, für eine naturnahe Gestaltung wie z.B. Zaun- und...
Robinie Pfähle 6-8 cm / 1,80 m
Robinie Pfähle 6-8 cm / 1,80 m
dekorativ, fest, belastbar Robinie wird oft als falsche Akazie bezeichnet. Es ist das witterungsbeständigste Holz Europas und eignet sich idealer Weise für Anwendungen im Außenbereich, für eine naturnahe Gestaltung wie z.B. Zaun- und...
Robinie Pfähle 8-10 cm / 2,00 m
Robinie Pfähle 8-10 cm / 2,00 m
dekorativ, fest, belastbar Robinie wird oft als falsche Akazie bezeichnet. Es ist das witterungsbeständigste Holz Europas und eignet sich idealer Weise für Anwendungen im Außenbereich, für eine naturnahe Gestaltung wie z.B. Zaun- und...
Robinie Pfähle 8-10 cm / 2,50 m
Robinie Pfähle 8-10 cm / 2,50 m
dekorativ, fest, belastbar Robinie wird oft als falsche Akazie bezeichnet. Es ist das witterungsbeständigste Holz Europas und eignet sich idealer Weise für Anwendungen im Außenbereich, für eine naturnahe Gestaltung wie z.B. Zaun- und...
Robinie Pfähle, 10-12 cm / 2,00 m
Robinie Pfähle, 10-12 cm / 2,00 m
dekorativ, fest, belastbar Robinie wird oft als falsche Akazie bezeichnet. Es ist das witterungsbeständigste Holz Europas und eignet sich idealer Weise für Anwendungen im Außenbereich, für eine naturnahe Gestaltung wie z.B. Zaun- und...
Robinie Terrassendielen, Keilgezinkt, 23 x 120 mm
Robinie Terrassendielen, Keilgezinkt, 23 x 120 mm
dekorativ, fest, belastbar Robinie wird oft als falsche Akazie bezeichnet. Es ist das witterungsbeständigste Holz Europas und eignet sich idealer Weise für Anwendungen im Außenbereich, für eine naturnahe Gestaltung wie z.B. Zaun- und...
Robinie Unterkonstruktion; Systemlänge
Robinie Unterkonstruktion; Systemlänge
Als Unterkonstruktion für den Bau Ihrer Holzterrasse empfehlen wir Ihnen unsere speziell entwickelten, innovativen Holzprofile mit Auflagestegen. Die Auflagestege unserer Unterkonstruktion verringern die Auflagefläche der Terrassendielen...
Robinie Zaunriegel 8-10 cm Durchmesser, 2.50 m lang
Robinie Zaunriegel 8-10 cm Durchmesser, 2.50 m...
dekorativ, fest, belastbar Robinie wird oft als falsche Akazie bezeichnet. Es ist das witterungsbeständigste Holz Europas und eignet sich idealer Weise für Anwendungen im Außenbereich, für eine naturnahe Gestaltung wie z.B. Zaun- und...
Robinie Zaunriegel 8-10 cm Durchmesser, 3,00 m lang
Robinie Zaunriegel 8-10 cm Durchmesser, 3,00 m...
dekorativ, fest, belastbar Robinie wird oft als falsche Akazie bezeichnet. Es ist das witterungsbeständigste Holz Europas und eignet sich idealer Weise für Anwendungen im Außenbereich, für eine naturnahe Gestaltung wie z.B. Zaun- und...
Robinien Pfähle, 8-10 cm / 2,25 m
Robinien Pfähle, 8-10 cm / 2,25 m
dekorativ, fest, belastbar Robinie wird oft als falsche Akazie bezeichnet. Es ist das witterungsbeständigste Holz Europas und eignet sich idealer Weise für Anwendungen im Außenbereich, für eine naturnahe Gestaltung wie z.B. Zaun- und...
1 von 3