Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bangkirai Terrassenholz, 21 x 145 mm
Bangkirai Terrassenholz, 21 x 145 mm
Sie erhalten bei uns dauerhafte Bangkirai-Terassendielen in verschiedenen Sortierungen. Die Standardware wird vor dem hobeln per Hand sortiert, so können wir ihnen schöne/solide Qualität garantieren. Farblich ist diese Sortierung...
Inhalt 1 Laufende(r) Meter
TIPP!
Bangkirai Terrassendielen Premium
Terrassendiele Bangkirai, Terrassenholz...
Bankirai Terrassendielen sind sehr langlebig Sie erhalten bei uns dauerhafte Bangkirai-Terassendielen in verschiedenen Sortierungen. Die A-Sortierung wird vor und nach dem hobeln per Hand sortiert, so können wir ihnen exzellente Qualität...
Inhalt 1 Laufende(r) Meter
Terrassenholz Bangkirai-Standard- 21*145 mm;
Terrassenholz Bangkirai-Standard- 21*145 mm;
Sie erhalten bei uns dauerhafte Bangkirai-Terassendielen in verschiedenen Sortierungen. Die Standart Ware wird vor dem hobeln per Hand sortiert, so können wir ihnen schöne/solide Qualität garantieren. Farblich ist diese Sortierung...
TIPP!
Bangkirai-Terrassendielen, 25*145 mm; Standardqualität
Bangkirai-Terrassendielen, 25*145 mm;...
Bangkirai-Terrassendielen, 25*145 mm, Terrassenholz A-Ware Sie erhalten bei uns dauerhafte Bangkirai-Terassendielen in verschiedenen Sortierungen. Die Standardware wird vor dem hobeln per Hand sortiert, so können wir ihnen schöne/solide...
Inhalt 1 Laufende(r) Meter
Terrassenholz Bangkirai Markant-Sortierung; 21 x 145 mm; Längen nach Vorra
Terrassenholz Bangkirai Markant-Sortierung; 21...
Sie erhalten bei uns dauerhafte Bangkirai-Terrassendielen in verschiedenen Sortierungen. Die Standart Ware wird vor dem hobeln per Hand sortiert, so können wir ihnen schöne/solide Qualität garantieren. Farblich ist diese Sortierung...
Terrassenholz Bangkirai 25*145 mm;
Terrassenholz Bangkirai 25*145 mm;
Sie erhalten bei uns dauerhafte Bangkirai-Terassendielen in verschiedenen Sortierungen. Die Premium Ware wird vor und nach dem hobeln per Hand sortiert, so können wir ihnen exzellente Qualität garantieren und auch farblich sind die...
Terrassenholz Bangkirai-Standard- 40*145 mm;
Terrassenholz Bangkirai-Standard- 40*145 mm;
Sie erhalten bei uns dauerhafte Bangkirai-Terrassendielen in verschiedenen Sortierungen. Die Standardware wird vor dem hobeln per Hand sortiert, so können wir ihnen schöne/solide Qualität garantieren. Farblich ist diese Sortierung...
TIPP!
Red-Balau, Riffeldielen, 25*145 mm, Premium
Red-Balau, Riffeldielen, 25*145 mm, Premium
Red-Balau Terrassendielen Sonderposten. Sie erhalten bei uns dauerhafte Red-Balau-Terassendielen in verschiedenen Sortierungen. Die Premium-Sortierung wird vor und nach dem hobeln per Hand sortiert, so können wir ihnen exzellente...
TIPP!
Bongossi, Terrassendiele, 40x140 mm
Bongossi, Terrassendiele, 40x140 mm
Diese Bohlen bieten wir als Alternative zum Bangkirai an. Glatt oder geriffelt, so wie Sie es brauchen. Die Standartware haben wir in 40*140 mm glatt gehobelt am Lager. Auch als kurze Ware, zweiseitig verlegefertig gekappt. Z.B., 1,40 m...

Produktinformation Bangkirai Terrassendielen

Nachfolgend möchten wir Antworten zu Fragen geben, die uns oft zu dem Terrassenholz Bankirai gestellt werden. Darin enthalten sind viele wertvolle Informationen zu den Eigenschaften der Holzart sowie der Verlegung und Pflege von Bankirai. 

 „Wie lange hält Bangkirai-Holz?“

Bangkirai gehört zur Resistenzklasse 1-2 nach DIN . Das bedeutet einen Planungshorizont für die Terrasse von ca. 20 Jahren und mehr, je nach Pflege auch noch länger.

 

„Warum haben die einzelnen Bankirai-Bretter teilweise unterschiedliche Farbtöne?“

Die Standartsortierung wird nicht farblich nachsortiert sondern wird so geliefert, wie die Ware  nach dem hobeln aus der Maschine kommt. Durch eine farbliche Behandlung mit Holzöl können die Farbunterschiede harmonisiert werden. Premiumware wird farblich sortiert. Die Bretter sind bei uns immer technisch getrocknet, egal ob

 

„Das Holz hat teilweise kleine schwarze Wurmlöcher. Was ist das?“

Die kleinen schwarzen „Wurmlöcher“ – genannt pinholes oder shotholes –werden in Indonesien durch den Ambrosia-Käfer verursacht, welcher jedoch nur das frisch geschlagene Holz befällt. Die Käfer können nicht in abgelagerten Hölzern leben, so dass die Präsenz von pinholes nicht als Indiz für einen aktiven Befall bewertet werden darf. Dies ist typisch für Bangkirai und kann nicht als Mangel gewertet werden. Diese Wurmlöcher sind in allen Sortierungen enthalten. Auch in einer Premiumsortierung von Terrassendielen, kommen diese Löcher vor

 

„Kann sich Bangkirai verziehen? Und wie stark kann das Quellen und Schwinden sein?“

Bangkirai ist technisch getrocknet auf ca. 20% Restfeuchte. Wie jeder natürliche Stoff versucht auch das Holz mit der Luftfeuchtigkeit einen Gleichgewichtszustand zu erlangen und trocknet nach, bzw. nimmt Feuchtigkeit auf. Es kommt zum Schwund, oder zum aufquellen und zu mäßigem Verzug. Der Verzug der Terrassenbretter beschränkt sich auf die Längsrichtung. Das kann im Zuge der Verlegung durch den Einsatz von Schraubzwingen oder einem Verlegegurt korrigiert werden.

 

„Oftmals hört man: Terrassenholz aus Bangkirai verzieht sich, weil die Qualität schlecht ist."

Das ist nicht der Fall. Bangkirai verzieht sich, weil es nicht ordentlich befestigt wurde, oder weil gravierende Verlegefehler vorliegen. Grundsätzlich empfehlen wir eine Sichtverschraubung. Die Schraube hat die Aufgabe, das Holz in der verbauten Form zu halten. Dazu ist natürlich auch ein entsprechender Abstand der Unterkonstruktion zu wählen, sowie das vorbohren der Bretter um Risse zu vermeiden. Bei 25 mm Brettstärke, darf die Unterkonstruktion maximal 50 cm weit auseinanderliegen. Wenn Bangkirai krumm wird, nach der Verlegung, ist das meistens eine Frage von der miesen Qualität der Schrauben, sowie oftmals noch zusätzlich ein zu weiter Abstand der Unterkonstruktion. Aber wie immer, wenn etwas nicht so gut beim Handwerker, oder Heimwerker klappt, gilt die Binsenweisheit: „Wenn der Bademeister nicht schwimmen kann, ist die Badehose daran schuld.“ Wer gibt schon gerne zu, das er bei den Schrauben am falschen Ende gespart hat. Schuld ist dann das Bangkirai, das die Schrauben kaputt macht. Ist die Schraube erstmal abgerissen, wird das Brett natürlich krumm. 

 

„Können Terrassendielen aus Bangkirai reißen?“

Je nach Bewitterung kann Bangkirai  sog. Endrisse bekommen. Grundsätzlich ist das zulässig, bedingt durch das Quell-und Schwundverhalten. Diese dürfen jedoch nicht länger sein,  als die Brettbreite. Ebenfalls können Trockenrisse auf der Oberfläche vorkommen. Sogenannte Wind- oder Oberflächenrisse. Diese Risse sind typisch für alle Hartholzarten. Durch Endbehandlung mit Paraffin an den Brettenden wird den Endrissen vorgebeugt. Das bedeutet aber nicht, dass es keine Endrisse mehr gibt. Die Möglichkeit der Endrisse wird bestmöglich minimiert. Nach dem Zuschneiden der Terrassendiele können Sie die Enden mit unserem Stirnholzschutz versiegeln. Oberflächliche Trockenrisse können nicht vermieden werden. Das fällt insbesonde auf, wenn die Dielen glatt gehobelt sind.

 

„Was bedeutet das „ausbluten“ bei Bangkirai?“

Bangkirai kann seine farblichen Inhaltsstoffe schnell verlieren. Diese sind unschädlich, können jedoch an Hauswänden starke Verschmutzungen verursachen. Diese Eigenschaft gilt im Prinzip für alle Harthölzer, Bangkirai ist davon besonders stark betroffen. 

Mit der Entscheidung für Terrassenholz aus Bankirai, kaufen Sie ein sehr hochwertiges wie langlebiges Holzprodukt an dem Sie viel Freude haben werden.