Lärche-Bretter, sägerauh, 24 x 140 mm

Lärche-Bretter, sägerauh, 24 x 140 mm
  • hwg136
Getrocknete Lärchenbretter. Feiner Sägeschnitt. Für Fassaden, Sichtschutzzäune,... mehr
Produktinformationen "Lärche-Bretter, sägerauh, 24 x 140 mm"
  • Getrocknete Lärchenbretter.
  • Feiner Sägeschnitt.
  • Für Fassaden, Sichtschutzzäune, Carport und Unterstände vielfältiger Art.
  • Die Bretter lassen sich individuell anpassen und einfach verarbeiten.
  • Die Bretter können Sie vergrauen lassen oder mit offenporiger Lasur streichen. Nicht geeignet für deckende Farbanstriche.
 
  • Holzart                    Lärche, getrocknet
  • Stärke                     24 mm
  • Breite                     140 mm
  • Profil                       feiner Sägeschnitt
  • Qualität                   A-Ware, scharfkantig, ohne Baumkanten gesägt.
  • Lagerlängen           2,00 / 2,50 / 3,00 / 4,00 / 5,00 m lang
  • Preis                       per m € 1,65 inkl. MWSt.
  • Standorte               29339 Wathlingen, Kirchstr. 20, nähe Hannover      Telefon: 05085 1735
  •                                35767 Breitscheid, Siegweg 2, nähe Herborn          Telefon: 02777 91410
  • Öffnungsz.              In Wathlingen: Mo.-Fr. von 09.00 - 17,.00 h / Sa. 09.00 - 14.00 h
  •                                In Breitscheid: Mo.-Fr. von 09.00 - 17.00 h / Sa. 09.00 - 12.00 h
  • Versand                  Kosten auf Anfrage. Wir benötigen die Menge und ihre PLz zur Berechnung Ihrer Versandkosten.
  • Bezahlung bei Abholung in Bar, in Wathlingen auch mit EC und Geheimzahl. Bei Versand per Vorkasse.

Der Preis bezieht sich auf einen Meter Brett, 24 x 140 mm, inkl. MWSt. Jeder weitere Meter zum gleichen Preis.

Die Bretter eigenen sich zum verschalen von Hauswänden und Giebeln, für Carports, Zäune, Unterstände und vieles mehr.

Lärche muss in der Bewitterung nicht unbedingt mit Lasur behandelt werden.

Zubehör

  • - Edelstahlschrauben in 5 x 50 mm
  • - Edelstahlschrauben in 5 x 80 mm

Holzartenbeschreibung

  • Name: Lärche
  • Herkunft: Deutschland
  • Farbe: Rot/rosa/brauner Kern mit hellem Splintholzanteil
  • Haltbarkeit: mäßig/3

Hartes Nadelholz mit Harzanteil. Lärche lässt sich problemlos sägen und bohren. Das Holz neigt nach der Trocknung nur sehr wenig zum Verzug oder zur Rissbildung und ist form-stabil. Lärche hat krätfige Äste, die durch das Trocknen oftmals Risse aufweisen und zum Teil auch schwarz umrandet sind. Der Jahrringaufbau ist normal und es kommt gelegentlich Rindeneinwuchs im Astbereich vor. Lärche hat eine sehr ausdrucksvolle Maserung die sich dekorativ nutzen lässt. Lärche besticht nicht nur durch ihre auffällige rote Farbe, sie ist durch ihre Stabilität und Strapazierfähigkeit auch äußerst belastbar und damit für die Verwendung als Gartenholz geeignet.  Lärche ist aufgrund seiner hohen Festigkeit eine der in Deutschland als Bauholz für tragende Konstruktionen zugelassende Holzart. Wie jedes Holz vergraut auch Lärche im Laufe der Zeit. Um eine natürliche Holzfarbe zu erhalten, empfehlen wir die Behandlung mit einer Langzeitlasur, damit sie länger Freude an dem schönen Farbton haben.

 

Weiterführende Links zu "Lärche-Bretter, sägerauh, 24 x 140 mm"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Lärche-Bretter, sägerauh, 24 x 140 mm"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.