Terrassenholz Bangkirai-Standard- 40*145 mm;

  • hwg212
Sie erhalten bei uns dauerhafte Bangkirai-Terrassendielen in verschiedenen Sortierungen.... mehr
Produktinformationen "Terrassenholz Bangkirai-Standard- 40*145 mm;"

Sie erhalten bei uns dauerhafte Bangkirai-Terrassendielen in verschiedenen Sortierungen. Die Standardware wird vor dem hobeln per Hand sortiert, so können wir ihnen schöne/solide Qualität garantieren. Farblich ist diese Sortierung lebhaft, auch sind gelegentlich veränderte Wuchsstrukturen vorhanden (Wuchsanomalie). Kleine, Stecknadelkopfgroße Wurmlöcher (pinholes) gehören zum normalen Erscheinungsbild bei Bangkirai. Diese Wurmlöcher sind in allen Qualitätsstufen enthalten und stellen kein Qualitätsmerkmal dar. Das Holz ist sehr gut auf ca. 16%-18% Restfeuchte getrocknet. Bangkirai kommt aus Südost-Asien mit dr Dauerhaftigkeitsklasse 1-2 und ist bis heute das beliebteste und meistverkaufte Hartholz für Terassen in Deutschland.

 

  • Holzart            Bangkirai, Resistenzklasse 1-2
  • Stärke              40 mm
  • Breite              145 mm
  • Qualität           Standardsortierung, sehr gut getrocknet.
  • Profil                1 Seite grob genutet / 1 Seite fein geriffelt.
  • Längen            1,00 m bis 2,45 m
  • Preis                per m € 9,95 inkl. MWSt.
  • Längen            3,05 m bis 4,57 m
  • Preis                 per m € 10,95 inkl. MWSt.
  • Standorte        29339 Wathlingen, Kirchstr. 20, nähe Hannover / Celle
  •                          35767 Breitscheid, Siegweg 2, nähe Herborn / Dillenburg
  • Öffnungz.        Mo.-Fr. 09.00 - 17.00 h / Sa. 09.00 - 14.00 h
  • Kontakt            05085 - 1735
  • Versand           Bundesweite Versandkosten bitte anfragen. Wir benötigen die gewünschte Menge, Länge und Ihre Plz. 
  • Zahlung           Bei Abholung in bar, in Wahtlingen auch EC mit Geheimzahl, bei Lieferung per Vorkasse/Paypal

Passendes Zubehör gleich mitnehmen

  • Unterkonstruktion Hartholz sägerauh, 40 x 60 mm div. Längen
  • Unterkonstruktion Hartholz gehobelt, 33 x 38 mm, 1,85 m lang
  • Unterkonstruktion Hartholz gehobelt, 45 x 70 mm, div. Längen
  • Edelstahlschrauben 5*50 mm oder 5*60 mm
  • Granulatpads 8 mm oder 20 mm stark
  • Pflegegel, Farbton Teak 5 Liter, Holzöl
  • Stirnholzschutz, 250 ml
  • Terrafix
  • gerne erstellen wir ihnen ein komplettes Angebot mit Dielen und Zubehör

Tipps zur Verarbeitung

  • Die Abstände der Unterkonstruktion dürfen 50 cm nicht überschreiten. Die Überstände der Bretter am Rand nicht mehr als 6 cm.
  • Das Holz muss vorgebohrt werden, damit beim befestigen der Schrauben das Holz an dieser Stelle nicht splittert bzw. Risse bekommt. 
  • Durch Kontakt mit Eisen kann es zu Flecken auf dem Holz kommen, die sogenannte Eisen-Gerbstoff-Reaktion. Aus diesem Grund sollten sie Edelstahlschrauben für die Montage verwenden. Die Reaktion tritt auf sobald Eisen und Wasser auf dem Holz in Verbindung kommen.
  • Die Brettenden sind zur Vorbeugung mit Paraffin bearbeitet, da es je nach Bewitterung zu Endrissen kommen kann. Grundsätzlich ist das zulässig, durch das hohe Quell- und Schwundverhalten. Nachdem sie ihr Brett zugeschnitten haben, sollten sie die Enden mit Stirnholzschutz streichen. An der Oberfläche können Risse auftreten die beim trocknen entstehen, diese können nicht vermieden werden.
  • Für weitere Schutzmaßnahmen gegen Fäule, Pilze und Insekten beraten wir sie gerne

Holzartenbeschreibung

  • Name : Bangkirai                                  
  • Herkunft : Indonesien
  • Farbe : rötlich, hell bis dunkelbraun       
  • Haltbarkeit: gut/2

Bangkirai kommt aus Indonesien und gehört zur Gruppe Yellow-Balau. Es hat große Bedeutung als schweres Konstruktionsholz für den Außenbereich, ursprünglich für Weichenschwellen heute überwiegend als Terrassendiele. Das Holz hat einen warmen Farbton (rötlich/braun) und strahlt damit eine wunderbare Gemütlichkeit aus. Das gegen Pilzbefall und Insekten resistente Holz kann im Außenbau ohne spezielle Schutzmaßnahmen langfristig eingesetzt werden. Kleine schwarze "Wurmlöcher" - genannt pinholes oder shotholes - werden in Indonesien durch den Ambrosia-Käfer verursacht, welcher jedoch nur das frisch geschlagene Holz befällt. Die Käfer können nicht in abgelagerten Hölzern leben, so das die Präsenz von pinholes nicht als Indiz für einen aktiven Befall bewertet werden darf. Dies ist typisch für Bangkirai und kommt in allen Sortierungen von Premium bis B-Ware vor und kann nicht als Mangel gewertet werden. Bei der Lagerung kann es zu braunen Wasserflecken, sowie zu oberflächlichen Schimmel kommen, dieses wird aber im Laufe der Zeit durch natürliche Umwelteinflüsse verschwinden. Sie erhalten mit Bangkirai eine dauerhafte, langlebige und solide Holzart, die für eine lange Nutzungsdauer garantiert.

 

Weiterführende Links zu "Terrassenholz Bangkirai-Standard- 40*145 mm;"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Terrassenholz Bangkirai-Standard- 40*145 mm;"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.