Plantagenholz / FSC-Zertifiziert.

0,01 € * pro Stück

Lassen Sie sich Ihr Angebot von uns erstellen. Benutzen Sie dazu den Button "ANGEBOT ANFRAGEN".

Wenn Sie uns Ihre PLZ mitteilen, bieten wir Ihnen auch gerne die Fracht mit an.

Hier Angebot anfragen >>
  • hwg156
Riffeldielen aus Gewächshausanbau!! Hartholzriffeldielen aus unseren... mehr
Produktinformationen "Plantagenholz / FSC-Zertifiziert."

Riffeldielen aus Gewächshausanbau!! Hartholzriffeldielen aus unseren Riffeldielenplantagen nach RAL-Farbton gewachsen.

Die großzügigen Gewächshäuser garantieren eine ständige Verfügbarkeit aller Längen. Unsere qualifizierten Riffeldielenpflücker sind rund um die Uhr für Sie im Einsatz. In ca. 6 Wochen sind auch die geölten Dielen pflückreif.

Mit – Wünsch dir Was -Gütesiegel. Jetzt die frische Ernte kaufen!!!!

Bitte, haben Sie Mut, Ihren Verstand zu benutzen!

Plantagenholz: Ist nichts weiter als ein Holzacker, für den im Vorfeld erst mal ein Stück artenreicher Urwald gerodet werden musste. Diese Monokulturen haben nichts mit Urwald oder selektiven Holzeinschlag zu tun. In vielen Fällenist das Schönfärberei. FSC-Zertifiziert: Dazu schrieb das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ in seiner Ausgabe 46/2006 eine Mitteilung: Auszüge daraus: „Es beschwerten sich schon über 50 Umwelt und Naturschuztorganisationen beim FSC-Sekretariat in Bonn schriftlich, über den „wachsenden Verlust an Glaubwürdigkeit“ und „zuviel Raum für Interpretationen“. „In zu vielen Fällen“ ist das FSC-Siegel für Produktionen vergeben worden, die in „krasser Diskrepanz“ zu den Vorgaben des Siegels gestanden haben. Zu den Unterzeichnern dieser schriftlichen Beschwerden gehören die FSC-Mitglieder: World Wide Fund for Nature und Greenpeace.“

Unser Fazit:

Wenn sie sicher gehen wollen, das kein Urwald durch Ihren Kauf im Raubbau endet, dann kaufen Sie heimische Hölzer wie: Lärche, Douglasie, Kiefer, Fichte und Eiche. Diese Hölzer müssen nicht um den halben Globus transportiert werden und schonen so zusätzlich die Energievorräte.


Kritik an FSC-zertifizierten Plantagen

Anlässlich der Mitgliederversammlung des Forest Stewardship Council (FSC) in Kapstadt wurde ein offener Brief verteilt, in dem der FSC aufgefordert wird, mit der Zertifizierung von Monokulturen Schluss zu machen. Umweltaktivisten erklären, der FSC sei für die Zertifizierung von Wald gegründet worden. Plantagen hätten nichts mit natürlichen Wäldern gemeinsam und somit niemals in die Zuständigkeit des FSC fallen sollen. Holzplantagen führten zur Erschöpfung ohnehin knapper Wasservorräte, was die Plantagen anfällig für Brände mache und brächten meist Schmerz und Sklaverei, Armut die Vertreibung von Menschen.

„FSC ignoriert Studien“ Mehrere Jahre lang hat das World Rainforest Movement die Auswirkungen von Monokultur-Baumplantagen dokumentiert und detaillierte Studien aus Brasilien, Chile, Ecuador, Indonesien, Kambodscha, Uganda, Uruguay, Südafrika, Swasiland, Thailand und anderen Ländern veröffentlicht. Das FSC ignoriere diese Beweise und fahre mit der Zertifizierung eigentlich nicht zertifizierbarer Plantagen fort, kritisiert die Organisation. Der offene Brief, der von über 3’600 Organisationen und Personen auf der ganzen Welt unterschrieben ist, fordert die FSC-Mitglieder auf, ihre Stimmen in der kommenden Mitgliederversammlung zu erheben und so dazu beizutragen, den dringend benötigten Wandel herbeizuführen. Mittwoch 26. November 2008


Weiterführende Links zu "Plantagenholz / FSC-Zertifiziert."
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Plantagenholz / FSC-Zertifiziert."
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Terrafix Abstandhalter 7 mm Terrafix Abstandhalter 7 mm
ab 20,00 € * pro Packung
Stirnholzschutz zur Versiegelung von Schnittstellen 250 ml Stirnholzschutz zur Versiegelung von...
16,00 € * pro Stück
64,00 € * pro Liter
Holzpflegeöl für Harthölzer BANGKIRAI Holzpflegeöl für Harthölzer BANGKIRAI
ab 18,50 € * pro Dose
ab 19,20 € * pro Liter
Granulatpads, 3 mm stark Granulatpads, 3 mm stark
ab 1,50 € * pro Packung